Dienstleistung

Tägliches Fitness- und Sportprogramm:

Der Aufenthalt schließt drei Spaziergänge (morgens ca. 20–30 Minuten, mittags 60 Minuten und abends 20–30 Minuten) ein. Mit jedem Hund wird mindestens eine Stunde am Tag gespielt oder er wird sinnvoll im Auslauf beschäftigt. Das Spiel- und Beschäftigungsprogramm wird auf dem großen und kleinen Auslaufgelände einzeln oder in kleinen Gruppen durchgeführt. Kleine, große, junge und alte Hunde werden getrennt beschäftigt, um größere Verletzungen beim Spiel zu vermeiden. Senioren und Welpen nehmen aus gesundheitlichen Gründen nicht an den täglichen Gassirunden teil. Mit diesen Hunden werden je nach Alter, Gesundheit etc. kleine und langsame Spaziergänge gemacht.

Sie können sich für die unterschiedlichsten Arten der Betreuung Ihres Hundes entscheiden:

  • Tagesbetreuung
  • stundenweise Betreuung
  • Notfallbetreuung
  • Urlaubsbetreuung
  • Wochenendbetreuung
  • 24-Stunden-Betreuung
  • Ganztagsbetreuung
  • Halbtagsbetreuung
  • Langzeitbetreuung
  • Betreuung mit Übernachtung
  • Betreuung des Hundes mit Nachtwache
  • Individualbetreuung pflegeintensiver Hunde
  • mobile Hundebetreuung
  • Betreuung nach Absprache

Gegen einen kleinen Aufpreis können Spielstunden und Spaziergänge dazugebucht und sonstige Wünsche berücksichtigt werden. Die Beschäftigung der Vierbeiner ist sehr individuell und wichtig. Ein ausgeglichener, gesunder und zufriedener Hund zeigt keine Langeweile, Angstverhalten oder Aggressionen. Auffällige Verhaltensweisen wie unnötiges Bellen, Jaulen, Piepsen oder Ruhelosigkeit legen nur Hunde an den Tag, die nicht ausreichend gefördert und beschäftigt sind oder aber auch überfordert sind.